Herbst der Theorie

Herbst der Theorie
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erhältlich als

Neuware
ISBN: 9783957573865
Autor: Gerhard Poppenberg
Seitenzahl: 238
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Matthes & Seitz Verlag

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Beschreibung
Was war die intellektuelle Signatur der ehemaligen BRD Seit einiger Zeit widmen sich immer mehr Rückschauen der geistigen Verfasstheit der Nachkriegsepoche. Gerhard Poppenberg umreißt den Habitus so unterschiedlicher Autoren wie Philipp Felsch und Frank Witzel, Ulrich Raulff und Friedrich Kittler und fügt ihnen eigene Erinnerungen hinzu. Die Auswahl ist nicht repräsentativ, sondern symptomatisch - die angeführten Texte nehmen jeweils eine eigene Perspektive ein, sei sie individuell, allgemeinhistorisch, theoretisch, mentalitätsgeschichtlich oder geschichtsphilosophisch. Zusammen ergeben sie keine gemeinsame Geschichte, sondern eine produktive Verunsicherung, die politische und biografische Selbstgewissheiten durchkreuzt.
Artikel-Nr.: 9783957573865
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Neuware
Schafe Schafe
20,00 € *
Neuware
Durch den Schnee Durch den Schnee
22,80 € *
Neuware
Eulen Eulen
20,00 € *
Neuware
Der Widersacher Der Widersacher
22,00 € *
Neuware
Bergeners Bergeners
20,00 € *
Neuware
Wilde Wälder Wilde Wälder
38,00 € *
Neuware
Wölfe Wölfe
20,00 € *
Neuware
Schmetterlinge Schmetterlinge
20,00 € *
Neuware
Dunkle Zahlen Dunkle Zahlen
24,00 € *
Neuware
Die Prinzessin Primavera Die Prinzessin Primavera
18,00 € *
Neuware
Neuware
Wahre Monster Wahre Monster
38,00 € *
Neuware
Neuware
Am Fluß Am Fluß
22,90 € *