Bestattung und Bestattungswesen im Römischen Reich

Bestattung und Bestattungswesen im Römischen Reich
65,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erhältlich als

Neuware
ISBN: 9783899713312
Autor: Stefan Schrumpf
Seitenzahl: 335
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Buch
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: V & R Unipress Gmbh

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Beschreibung
Die Bedeutung, die der Tod in der römischen Gesellschaft einnahm, ist kaum zu überschätzen. Bestattungsriten und totenkultische Handlungen waren vielfältig und umfangreich. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den sozialen und ökonomischen Konsequenzen dieser Thematik und schafft damit das erste vollständige Kompendium zur Bestattung und zum Bestattungswesen im antiken Rom. Der Ablauf römischer Beisetzungen wird ebenso untersucht wie die Stiftungen für den Totenkult, ein möglicher Bestattungseuergetismus und rechtliche Rahmenbedingungen. Unter sozialen Aspekten werden Armenbestattung und Entsorgung unbestatteter Leichname sowie die Rolle der Totenfürsorge für das römische Vereinswesen behandelt. Der Wirtschaftsfaktor Tod wird anhand des Grabmalverkaufs und dessen Organisation sowie der Darlegung von Struktur, Personal und Arbeitsweise der Bestattungsunternehmen thematisiert.
Artikel-Nr.: 9783899713312