Die FPÖ - Blaupause der neuen Rechten in Europa; Deutsch

Die FPÖ - Blaupause der neuen Rechten in Europa; Deutsch
8,09 € * 17,90 € * (55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplargekennzeichnet
ISBN: 9783853714171
Autor: Herbert Auinger
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 220
Einband/Bindung: Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Promedia
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die einzelnen Kapitel des Bandes ranken sich um den freiheitlichen Freiheitsbegriff bzw. wie sich in diesem die Freiheit des Individuums mit völkischer Konformität überlappt. Auch die Dreieinigkeit der angeblich 'natürlichen' Daseinsformen von Volk, Nation und Familie gehört zum rechten gesellschaftspolitischen Standardrepertoire, genauso wie das Begriffspaar 'Heimat' und 'Identität'. Dem Heimatbewussten steht der 'Andere' gegenüber, der Ausländer, Flüchtling und Migrant, einer, der nicht hierher gehört. Von zentraler Bedeutung im freiheitlichen Weltbild ist ferner die Auslegung des Begriffs der Souveränität als entscheidendem Dienst des Staates am Volk, nämlich die Unanfechtbarkeit der nationalen Machtausübung gegenüber allen einschränkenden Verpflichtungen von außen. Hier wird der imperialistische Charakter programmatisch deutlich. Und hier versteht man schließlich auch, warum die FPÖ im tiefsten Inneren eine Europa-Partei ist. Sie versteht sich als Vorreiter eines Europas der Vaterländer, das durchaus 'internationalen' Charakter aufweist. Die Kritik an der EU bleibt immanent. Schließlich sehen sich die Freiheitlichen als gemeinsame, dezidiert klassenübergreifende Kraft von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, vereint im Kampf um den Kapitalstandort gegen das Ausland.Der Blick in die weit geöffneten Kulissen des freiheitlichen Weltbildes mag für viele befremdlich sein. Ihn nicht zu tun, hieße allerdings, die stetig wachsenden und gesellschaftlich bedeutender werdenden Rechten sträflich zu unterschätzen. Denn die FPÖ ist in ihrer Politik ein Vorbild für viele andere rechtsextreme Bewegungen in Europa, etwa für die deutsche AfD oder rechte Parteien in Osteuropa.
Artikel-Nr.: INF2000367808
Weiterführende Links zu "Die FPÖ - Blaupause der neuen Rechten in Europa; Deutsch"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Steuerpolitik und Gesellschaft.; Vergleichende Untersuchungen zu Preußen und Baden 1815-1848.; Schri Steuerpolitik und Gesellschaft.; Vergleichende...
Rosemarie Siegert
53,99 € * 118,00 € *
Lohndumping - Eine Spurensuche auf dem Bau Lohndumping - Eine Spurensuche auf dem Bau
Anja Conzett
12,15 € * 27,00 € *
C-Teile-Management C-Teile-Management
Horst Sackstetter
17,99 € * 39,90 € *
Web-Business – Controlling und Optimierung.; Wie das Web erfolgreich in Unternehmen genutzt wird.; D Web-Business – Controlling und Optimierung.;...
Tilo Hildebrandt
21,60 € * 48,00 € *
Lieferantenbewertung – aber wie?; Lösungsansätze und erprobte Verfahren; Praxisreihe Einkauf-Materia Lieferantenbewertung – aber wie?;...
Horst/Orths Hartmann
ab 17,99 € * 39,90 € *
Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand: Zwölf Thesen eines Pendlers zwischen Wirtschaft und Politik (B Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand: Zwölf...
Kaspar Villiger
4,96 € * 29,00 € *
Erlebnis Handel: Läden im Aufbruch (Handelsmonitor) Erlebnis Handel: Läden im Aufbruch...
Joachim Zentes,Dirk Morschett,Tatjana Freer,Daniel Keßler,Matthias Schu
104,30 € * 298,00 € *
Efficient Consumer Response (ECR): Basisstrategien und Grundtechniken, zentrale Erfolgsfaktoren sowi Efficient Consumer Response (ECR):...
Andreas von der Heydt
52,40 € * 54,95 € *
Zuletzt angesehen