Der Geschmack des Archivs

Der Geschmack des Archivs
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erhältlich als

Neuware
ISBN: 9783835305984
Autor: Arlette Farge
Seitenzahl: 120
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Wallstein Verlag Gmbh

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Beschreibung
Was charakterisiert Archive Die französische Historikerin Arlette Farge gibt in ihrem Essay eine mehrfache Antwort. Sie erschließt das Archiv als Schatzhaus, mitunter als Wunderkammer; sie umreißt es als Arbeitsplatz von Archivaren, Magazinern und Historikerinnen; sie zeigt es als Ort, der Auskunft über das Wirken herrschaftlicher Macht gibt.Als unerschöpfliches Reservoir schildert Farge das Archiv. Die Namen und Lebensläufe der Vielen, der angeblich Namenlosen stehen für Anstrengungen für vielerlei Formen des Versagens wie des Glücks. In Einzelepisoden folgt die Historikerin den Unregelmäßigkeiten, wenn nicht Brüchen dieser Leben.Gerade in seiner Materialität, in seinen Prozeduren wie Skurrilitäten und den stets möglichen Überraschungsfunden lässt Farge den Geschmack des Archivs erkennen.
Artikel-Nr.: 9783835305984
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Neuware
Jahrgang 1902 Jahrgang 1902
22,90 € *
Neuware
Theorie der Avantgarde Theorie der Avantgarde
19,90 € *
Neuware
Neuware
Schermanns Augen Schermanns Augen
28,00 € *
Neuware
Soutines letzte Fahrt Soutines letzte Fahrt
19,90 € *
Neuware
Die Christus Trilogie Die Christus Trilogie
29,90 € *
Neuware
Neuware
Briefe 1932-1992 Briefe 1932-1992
34,00 € *
Neuware
Es leben die Illusionen Es leben die Illusionen
20,00 € *
Neuware
Keinland Keinland
20,00 € *
Neuware
Neuware
Das Wechselbälgchen Das Wechselbälgchen
16,90 € *
Neuware
Engel des Vergessens Engel des Vergessens
22,00 € *