Eine fast normale Kindheit

Eine fast normale Kindheit
8,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783745064759
Autor: Regine Steinhausen
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 196
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Epubli
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Großeltern, in das wir einmal einziehen sollten. Aber auf finanzielle Dinge hatte sie kaum Einfluss, bekam nur Haushaltsgeld.M eine Mutter ist mehrere Male mit uns zu den Großeltern 51 geflohen wollte und sich scheiden lassen. Die Großeltern hatten wenig dafür von ihrem Verlobten schenken lassen können. 74 FERIEN BEI DEN GROßELTERN Im Sommer machten meine Eltern immer mal wieder 1 Woche Urlaub. Mein Bruder und ich kamen dann zu den Großeltern. Für mich war das immer 75 wunderschön, dort gab aufgeben. Das Haus gehörte meiner Mutter. Mein Vater schrieb meiner Mutter einen Brief, in dem er 166 ihr eine Menge Dinge versprach. Da zog sie die Scheidung zurück. Irgendwann in den letzten Jahren meiner Eltern, meine Mutter litt schon lange
Artikel-Nr.: 9783745064759
Weiterführende Links zu "Eine fast normale Kindheit"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen