Wenig Geld

Wenig Geld
8,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783745062304
Autor: Erhard Schümmelfeder
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 188
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Epubli
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
In einer Auswahl von zwanzig Erzählungen widmet sich der Buchautor Erhard Schümmelfeder den zwischenmenschlichen Konflikten innerhalb unserer Gesellschaft. Liebe, Hass, Missgunst, Vertrauensverlust, Intrigen, Lügen, Irrtümer, Geheimnisse, Habgier - auf der Klaviatur der zwischenmenschlichen Spielarten bewegen sich alle Figuren in den pointierten Geschichten stets am Rande eines Abgrundes. Ungewöhnliche Erfahrungen der verschiedenen Protagonisten werden realistisch, satirisch oder grotesk in Szene gesetzt. LESERSTIMMEN: 'Anspruchsvolle Unterhaltung jenseits des Mainstreams.' (Bernd Stelzer) 'Sprachlich meisterhaft komponiert.' (Lars Tellmann) 'Ernst und heiter. Wie im richtigen Leben.' (Marlies Becker) 'Auffällig sind die präzisen Figurenzeichnungen und Milieuschilderungen.' (Ulf Meerbusch) - Der vorliegende Band enthält die Texte DAS HAUS DES HUNDESCHLÄCHTERS - GOETHE IM HIMMEL - BEISEITETRETER - WENIG GELD - DIE LEIHGABE - DAS DORFTRAMPEL UND DER PRINZ - GROSSE VERÄNDERUNGEN - DIE ERSCHAFFUNG DER WELT - MEIN VETTER - MEIN APFEL AUS NACHBARS GARTEN - DIE WOHLFÜHLTABLETTE - DIE BEURTEILUNG - HERR DER REGELN - NIEMANNS LAND - DER KONTROLLEUR - DER GOLDENE ARM - MAGISCHE GEDANKENSTRICHE - KRACH - DEUTSCHE VITA.
Artikel-Nr.: 9783745062304
Weiterführende Links zu "Wenig Geld"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen